Slowenien Reise

 

Slowenien: Die Vielfalt Europas in wenigen Tagen entdecken…

Slowenien entdecken...

Das Land Slowenien ist klein, aber nicht zu klein: Von West nach Ost misst es lediglich 250 km und von Nord nach Süd sogar nur ca.150 km. Ideal für Erkundungen, Ausflüge jeder Art. Drei Klima- und Kulturzonen liegen hier dicht beieinander: Die mitteleuropäische, die alpine und die mediterrane. Slowenien ist interessant, sowohl geschichtlich als auch landschaftlich. Die Berge erinnern an Österreich und die Schweiz, das slowenische Tiefland ähnelt Süddeutschland oder dem Norden Frankreichs und die kleine Adriaküste hat ganz offensichtlich italienisches Flair. Das Land überzeugt durch eine Vielzahl attraktiver Sehenswürdigkeiten. Berühmt sind Bled am See, der Triglav-Nationalpark, das Gestüt Lipizza, die Barockstadt Ljubljana, die Küstenorte Piran und Portoroz und auch die Höhlen und Grotten rund um Postojna (Adelsberger Grotten). 

 

Und für diejenigen, denen das Alpen-Adria-Paradies nicht genug ist, bietet sich Slowenien als ideale Ausgangsbasis für Ausflüge und Tagestouren an, beispielsweise nach Italien (mit dem Boot nach Venedig?), nach Österreich (Klagenfurt und Graz sind mit dem Auto nicht weit), nach Ungarn oder Richtung Süden nach Kroatien (Istrien oder Zagreb sind sehr gut zu erreichen!).

Ach ja: Trotz all dieser Vorteile ist Slowenien noch immer ein absoluter Geheimtipp und wurde deshalb bisher noch vom Massentourismus verschont. Jetzt buchen…