deutsch english

Wandern in Slowenien


Wandern in Slowenien

Foto: Bobo

In Slowenien kann man von jedem Punkt aus die Natur zu Fuß erleben, da überrascht es kaum, dass es im Land unzählige Wanderwege gibt, die sowohl für Gelegenheitswanderer als auch für anspruchsvollere Wanderlustige geeignet sind. Außer den vielen Themenstraßen und Lehrpfaden, Wanderwegen durch Landschaftsparks, Rundwanderwegen um Städte und Seen sowie weniger schwierigen Wanderwegen am Fluss, durch die Wälder und über Almenwiesen, sind in Slowenien besonders die Bergwanderwege eine Attraktion. Zahlreiche Wanderer begeben sich auch auf den slowenischen Teil der Europawanderwege E6 und E7, die sich zusammen auf rund 600 Kilometern erstrecken. In der slowenischen Bergwelt gibt es mehr als 7000 Kilometer markierter Wanderwege, an denen 165 Berghütten, Unterschlüpfe und Biwaks liegen. Die Bergwelt Sloweniens bietet zahlreiche Ziele vom leichten bis zum anspruchsvollen Schwierigkeitsgrad, zu denen man auch in Begleitung erfahrener Bergführer aufbrechen kann. Bei den slowenischen Bergwanderern ist das etappenweise Entdecken der Slowenischen Bergtransversale sehr beliebt, die von Maribor über die Bergwelt bis zur Adria reicht. Die Bergwelt Sloweniens gehört auch zur großen Alpentransversale Via Alpina, die acht Alpenländer verbindet. Viele Bergwanderwege führen über die Grenzen Sloweniens, deswegen gibt es auch angelegte und gekennzeichnete Wandergrenzübergänge. In Slowenien gibt es zahlreiche Massenwanderungen, wie die Wanderung „Umarme deine Stadt!“, die schon seit 1957 jedes Frühjahr zahlreiche Wanderer auf den Rundwanderweg um Ljubljana lockt, sowie die traditionelle Wanderung auf dem Levstik-Wanderpfad „Von Litija nach Catež“, die die literarischen Reiseberichte des Schriftstellers Fran Levstik nacherleben lässt. Außerdem gibt es verschiedene Neujahrswanderungen und organisierte Nachtwanderungen mit Fackeln. Die Wanderwege in den Tälern und im Mittelgebirge sind das ganze Jahr über ein Anziehungspunkt, während die Bergwanderwege nur von April bis Oktober zum Wandern geeignet sind. In der Zeit sind auch die meisten Berghütten geöffnet.

Zurück zur Übersicht